Konzeptionelle Planung
Die konzeptionelle Planung ist einer der wichtigsten Bausteine bei der Erstellung (digitaler) Nutzererlebnisse. Hierbei wird der Grundbaustein für die Logik und den Aufbau der Anwendung konzipiert. Somit soll dem User ein logisches, flüssiges und selbsterklärendes Nutzererlebnis ermöglicht werden. Weil die Funktionalitäten in diesem Fall recht überschaubar sind, fallen User Flow und Sitemap relativ kompakt und übersichtlich aus.
Visuelle Tonalität
Basierend auf der innerhalb der Recherche festgelegten Zielgruppe habe ich eine Tonalität entwickelt, die durch Klarheit und einen minimalistischen Charkter besticht. Eine helle Farbpalette mit leichten, Pastell-artigen Farben drückt das Glück und die Gelassenheit aus, welches die User mit der Nutzung der App erfahren sollen. Der typografische Mix einer modernen, serifenlosen und einer klassizistischen Antiqua spiegeln diesen Gedanken, gepaart mit einer stilvollen Anmutung, ebenfalls wider.
Micro-Animations
Mikro Animationen sollen das Engagement der User steigern und die Interaktion mit dem Device / der Anwendung spannender gestalten. Die subtile Animation des Fortschrittsbalkens und das Einblenden ein Pop Up Fenster zielen darauf ab den Anwender zu belohnen und zu motivieren zu der Challenge zurückzukehren.